Frauenarztpraxis am Klosterstern

Die onkologische Tagesklinik

.

Die onkologische Tagesklinik steht den Patientinnen zur Verfügung, die sich wegen einer bösartigen Erkrankung einer medikamentösen Therapie ( z.B. Chemotherapie oder Antikörpertherapie) unterziehen müssen. Es ist meinen Patientinnen im Gegensatz zu vielen anderen Kliniken möglich, eine Krebsbehandlung mit Operation und anschließender medikamentöser Behandlung „unter einem Dach“ durchführen zu lassen.

.

Patientinnen mit Brustkrebs, Eierstockkrebs und Krebserkrankungen der Gebärmutter werden von mir mit den modernsten Therapieverfahren behandelt, auch bei fortgeschrittener (metastasierter) Krebserkrankung. Es wird den Patientinnen auch die Teilnahme an nationalen und internationalen Therapiestudien angeboten und somit der Zugang zu neuartigen Therapien ermöglicht.

.

Die Therapie wird meist ambulant verabreicht. Sollte einmal eine stationäre Aufnahme nötig sein, ist dies in der Facharztklinik Hamburg möglich.

.

Alle körperlichen oder seelischen Probleme, die im Rahmen einer Behandlung auftreten können, können besprochen und eine Lösung gefunden werden. Vor allem die gefürchteten möglichen Nebenwirkungen einer Chemotherapie werden mit individuellen Therapieansätzen behandelt. Hierfür stehe nicht nur ich Ihnen zur Verfügung, sondern auch ein Team aus erfahrenen onkologisch und psychologisch geschulten Mitarbeitern.

.